NMS Ehrenhausen - Steirische Naturparkschule

Wir sind Naturparkschule!

Seit Beginn des Schuljahres 2009/10 ist die NMS Ehrenhausen Naturparkschule im Naturpark Südsteirisches Weinland.

Ansprechpartner: Hermine Zirngast

Uns ist es besonders wichtig, die Schulkinder auf die Schönheiten und Besonderheiten unseres Naturparks aufmerksam zu machen. Durch Lehrausgänge, Wanderungen, Projektarbeiten und Vorträge werden die unterschiedlichen Lebensräume näher gebracht.

NP-Motto unserer Schule:

DAS BESTE STEHT NICHT IMMER IN DEN BÜCHERN SONDERN IN DER NATUR! (Adalbert Stifter)

 

Naturparkprojekte an unserer Schule


4.12.2017: Projekttag zum Thema „Alles Ringelblume“
Mit wachen Augen unterwegs sein, da braucht es nicht viel für ein Abenteuer. Heilpflanzen schmackhaft gemacht – wird zum „Kinderspiel“.


Am 30.11.2017 ging die „Biologie –Gruppe“ der 3. Klassen NMS Ehrenhausen folgender Frage nach:
„Wie kommt das Gras in den Burger?“
In diesem Workshop wurden die Schülerinnen und Schüler von Seminarbäuerinnen unterstützt.

 

Spannende Fossiliensuche im Steinbruch Retznei!
Am Samstag, 30.9.2017, machten sich  Schülerinnen und Schüler der NMS Ehrenhausen mit ihrer Lehrerin Frau Zirngast  in Retznei auf die Suche nach versteinerten Zeugen aus der Vergangenheit!

19. Mai 2017: Start eines tollen Naturpark- Projektes: Schüler der NMS (2a-Klasse + zwei Helfer aus der Vierten) und die 4. Klasse der VS pflanzten gemeinsam  eine Hecke, um ihre Entwicklung (und ihre zukünftigen „Bewohner“) zu beobachten. Danke an den Naturpark für die „Strauchspenden“!
In Arbeit: Unter der App „Naturverrückt“ können diese Beobachtungen ausgetauscht werden.


19. Mai 2017: Markt der Artenvielfalt

Die 1. Klasse begeisterte sich für die Vielfalt unseres Naturparks: Tier- und Pflanzenwelt, Handwerk und Brauchtum, Hundevorführungen, Bienenlehrpfad, Pflanzenraritäten, Kostproben heimischer Früchte und Säfte, und, und, und...  

 

10. Mai 2017: Unter dem Motto "NaturErlebnisTag in den Weingärten und Wiesen rund um Silberberg " erlebte die 2a-Klasse einen interessanten Tag.

Es gab verschiedene Stationen, wo die Kinder aktiv arbeiten konnten: Stereomikroskopieren, Zikaden suchen, Vogelstimmen hören und bestimmen, Osterluzeifalter, usw.

 

NATURKALENDER
März 2017: Start für ein Jahresprojekt an unserer Schule: Die zweite Klasse beobachtet die jahreszeitlichen Veränderungen der Natur und erarbeitet dazu einen Naturkalender.


Unverbindliche Übung „BIOLOGISCHE ÜBUNGEN“
Erstmals im Schuljahr 2016/17 haben unsere Schüler aller Schulstufen die Möglichkeit, an der unverbindlichen Übung „Biologische Übungen“ teilzunehmen.

 

November 2016 in der 2a-Klasse:

Beim Zeichnen unseres Naturparks wurde vielen bewusst, in welcher schönen und gesegneten Landschaft wir leben!

 

Herbst 2016: Kürbisschnitzen der 1. und 2. Klassen


20. Mai 2016: Markt der Artenvielfalt im NP-Zentrum – Grottenhof

Unsere Schule darf sich weitere vier Jahre Naturparkschule nennen!  Als die 1. Klassen den Markt der Artenvielfalt im NP-Zentrum – Grottenhof besuchten,  bekam Frau Zirngast  als freudige Überraschung  die entsprechende Urkunde überreicht!


Alles neu macht der Mai!

Die 1. Und 2. Klassen lassen unsere Schauwände und Gartenbeete gedeihen!

Hier geht's zu den Bildern ...

Ende April 2016: Spannende Biologiestunden in der 1. Klasse

Im Biologieunterricht wurden Wiesenblumen bestimmt und die Blumenprofis der Klasse konnten sich unter Beweis stellen. Mit einer gesunden Jause startete die 1. Klasse in die 33. Schulwoche – die selbst angesäte Kresse und frische Radieschen durften dabei nicht fehlen. Hier geht's zu den Bildern ...


Neugestaltung der Naturparkecke

April 2016

Hier geht's zu den Bildern ...

Sterne aus Naturmaterial

Zuerst holen wir Steckerl aus dem Wald, dann helfen wir uns gegenseitig beim Zusammenbinden und zum Schluss verzieren wir unsere Sterne mit Bandresten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Hier geht's zu den Bildern ...


Tradition und Brauchtum

Projekttage der 1. Klassen der Naturparkschule   NMS Ehrenhausen vom 21.10.2015 - 23.10.2015

Hier geht's zu den Bildern ...


Waldprojekt

Projekttage der 2. Klassen vom 21.10.2015 - 23.10.2015

Hier geht's zu den Bildern ...

 

Unterricht in freier Natur

2. Klassen, Herbst 2015: Fröhliches Lernen bei der Steinernen Wehr

Hier geht's zu den Bildern ...


Jahreszeitenstrauch

Ein Schuljahr lang haben die 1. und 2. Klassen versucht, mit ihrem Jahreszeiten-Strauch den Wandel der Natur ins Schulhaus zu holen.

Hier geht's zu den Bildern ...

 

Gartenprojekt mit der 4P

Mai / Juni 2015

Hier geht's zu den Bildern ...


Gartenprojekt mit der 4P

Mai 2015

Hier geht's zu den Bildern ...

Unser Naturparkgarten

Mai 2015

Die Obstbäume blühen und die Pflanz-Saison ist eröffnet!

Hier geht's zu den Bildern ...

Schulgarten mit Hochbeeten - Gemeinsames Projekt mit der VS:

10.4.2014: Kinder der 1a/1b Klasse starten die Pflanzsaison: Das fertige Hochbeet wird mit vielen Pflänzchen und Samen „bevölkert“. Damit wir wissen, wo was wächst, haben wir alles mit kleinen Tafeln beschriftet. Radieschen und Kresse werden wir bald ernten!

Hier geht's zu den Fotos ...

 


Artenvielfalt

Tag der Artenvielfalt im NP-Zentrum Grottenhof interessiert immer wieder!

Hier geht's zu den Fotos ...


Winterspiel

Alte Spiele faszinieren auch im Winter: Schneemann bauen

Hier geht's zu den Fotos ...


Natureroberung

Projekt: Die Natur erobert sich alles zurück – auch alte Schulmöbel werden bald wieder ein Teil von ihr!

Hier geht es zu den Bildern ...

 


Kreativherbst

Der Herbst im Naturpark-Wald eignet sich besonders für Beobachtungen, Waldspiele, Schätze sammeln und kreative Tätigkeiten!

Hier geht's zu den Fotos ...

Insektenhotel

Auch an unserer Schule sorgen wir dafür, dass Wildbienen nicht ihren Lebensraum verlieren. Schon seit einiger Zeit gibt es daher ein Insektenhotel in unserem Schulgarten. Natürlich beobachten die SchülerInnen gerne, ob es schon neue „Mitbewohner“ im Garten gibt….
Hier geht's zu den Fotos ...

Im Rahmen eines Fischprojektes erwiesen sich unsere SchülerInnen als wahre Forscher. Im Gamlitzbach in Ehrenhausen hielten sie Nachschau, welche Tiere sich in diesem Fließgewässer befinden. Neben einer Köcherfliegenlarve, einigen Äschen „gruben“ sie unter anderem auch ein Paar alte Schuhe, einen Tischtennisschläger,… aus. Bei 30 Grad im Schatten machte die Abkühlung sichtlich Spaß.

Hier geht's zu den Fotos ...

Frühling, auch Frühjahr oder Lenz.

Frühlingsbeginn auf der Nordhalbkugel war heuer am 20. März.

Das Schönste am Frühling ist, dass er kommt, wenn man ihn am nötigsten hat. (Sprichwort)

Hier geht's zu den Fotos ...